Lauch-Quiche

Eine herzhafte Quiche mit nur einem einzigen Ei - dafür mit Sojasahne und viel frischem Lauch. Aromatisch wird sie durch kräftigen Bergkäse und Muskat.

Die Empfehlung des "Chefs"

Das Rezept ergibt etwa 12 Stücke. Sie können die Lauch-Quiche warm oder auch kalt genießen, perfekt also, wenn Sie Gäste erwarten, zum Beispiel zum Oster-Brunch. Servieren Sie dazu einen gemischten Salat mit den ersten frischen Frühlingsblättchen, verfeinert mit einem leichten Kräuterdressing.  

Hinweis für Allergiker:

Die Lauch-Quiche ist vegetarisch. Enthält Laktose (Bergkäse), Sojabohnen (Sojasahne) und Gluten (Weizenmehl).

Zutaten:
  • 250 g Weizenmehl Typ 1050
  • 150 g Butter für den Teig
  • 1 Ei
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • ganze Muskatnuss
  • 1 kg Lauch
  • 1 EL Butter für den Belag
  • 250 g Sojasahne
  • 80 g Bergkäse
 
 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Rezeptkarten

  • Unsere Rezepte zum Downloaden & Nachkochen finden Sie in unserer Mediathek

Termine

  • 11 November 2017
    Einführungskochkurs „Mein Ayurveda-Tag – Hauptmahlzeiten ganz einfach“
    mehr
  • 11 November 2017
    Einführungskochkurs „Mein Ayurveda-Tag – Hauptmahlzeiten ganz einfach“
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links