Himbeer-Mandel Smoothie mit Haferflocken

Dieser Smoothie steht unter dem Motto "Süße ohne Reue", denn durch die Ballaststoffe aus vollwertigen Haferflocken steigt der Blutzuckerspiegel nur langsam an. Auch für Diabetiker geeignet.

Der Gesundheitsfaktor

Dieser Smoothie hat einen niedrigen Fruchtanteil, dafür eine Menge Eiweiß aus
den Mandeln und dem Joghurt. Durch die vollwertigen Haferflocken kommen noch
reichlich Ballaststoffe hinzu. So steigt der Blutzuckerspiegel nur langsam an, die
Sättigung hält lange vor – eine gute Möglichkeit für Diabetiker einen Smoothie zu
genießen. Als Frühstück oder als Zwischenmahlzeit mit dem gewissen Extra: Die
Mandeln liefern Magnesium, Kalzium und Kupfer, dazu noch sehr hochwertige
pflanzliche Fette. Hafer enthält noch beachtliche Mengen an Zink und Biotin,
Himbeeren ergänzen mit Vitamin C und Carotin.

Hinweis für Allergiker:

Der Smoothie enthält Gluten, Beeren, Zitrusfrüchte und Nüsse. 
Für die vegane und laktosefreie Variante verwenden Sie Sojajoghurt.

Zutaten:
  • 200 g Himbeeren, frisch oder Tiefkühlkost
  • 1 kleine Banane
  • 1 kleine Orange
  • 25 g Haferflocken, fein
  • 240 ml Mandeldrink
  • 200 ml Joghurt oder Sojajoghurt
  • 1 EL Mandelmus

Angaben für 4 Gläser à 150ml

 
 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Rezeptkarten

  • Unsere Rezepte zum Downloaden & Nachkochen finden Sie in unserer Mediathek

Termine

  • 16 September 2017
    Einführungskochkurs "Mein Ayurveda-Tag – Hauptmahlzeiten ganz einfach"
    mehr
  • 16 September 2017
    Jahreszeitenkochkurs "Kürbis & Co."
    mehr
  • 17 September 2017
    Einführungskochkurs "Mein Ayurveda-Tag – Hauptmahlzeiten ganz einfach"
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links