Eingelegtes Gemüse

Beim Einlegen von Gemüse sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Verwenden Sie für unsere mediterrane Variante am besten hochwertiges Olivenöl um einen vollen Geschmack und eine lange Haltbarkeit zu erzielen.

Vollwertküche mit Christel von Scheidt

Eine Rezeptidee von Christel von Scheidt, Leiterin der Tagesklinik Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin. Das eingelegte Gemüse ist im Kühlschrank etwa 1 bis 2 Wochen haltbar.

Weitere leckere Rezepte und viele hilfreiche Informationen zum Thema Ernährung und gesunde Lebensweise erfahren Sie in der Tagesklinik Naturheilkunde

Hinweis für Allergiker:

Das eingelegte Gemüse ist vegetarisch, vegan, glutenfrei und laktosefrei.

Zutaten:
  • 800 g Gemüse der Saison (Zucchini, Fenchel, Auberginen, grüne Bohnen, rote oder gelbe Paprika)
  • 200 ml Apfelessig
  • 500 ml Wasser
  • 150 – 250 ml Olivenöl
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Chilischoten
  • je 1-2 Zweige fr. Rosmarin und Thymian
  • 1 TL rosa Pfefferkörner
  • 1 TL Meersalz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
 
 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Rezeptkarten

  • Unsere Rezepte zum Downloaden & Nachkochen finden Sie in unserer Mediathek

Termine

  • 16 September 2017
    Einführungskochkurs "Mein Ayurveda-Tag – Hauptmahlzeiten ganz einfach"
    mehr
  • 16 September 2017
    Jahreszeitenkochkurs "Kürbis & Co."
    mehr
  • 17 September 2017
    Einführungskochkurs "Mein Ayurveda-Tag – Hauptmahlzeiten ganz einfach"
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links