Linsen-Kartoffel-Stampf mit Wirsing und mariniertem Tofu

Wirsing ist eine vielseitige und vitaminreiche Kohlsorte, die ein würziges Aroma hat. Kombiniert mit einem asiatisch angehauchten Linsen-Kartoffelstampf und nussig eingelegtem Tofu ergibt sich ein herbstliches Wohlfühlgericht.

Vollwertküche mit Christel von Scheidt

Eine Rezeptidee von Christel von Scheidt, Leiterin der Tagesklinik Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin.

Weitere leckere Rezepte und viele hilfreiche Informationen zum Thema Ernährung und gesunde Lebensweise erfahren Sie in der Tagesklinik Naturheilkunde.

Hinweis für Allergiker:

Der Linsen-Kartoffel-Stampf ist vegan und glutenfrei. Bei Unversträglichkeit verwenden Sie hefefreie Gemüsebrühe. Enthält Erdnüsse, Soja, Sellerie, Senfsaat und Sesamsamen.

Zutaten:
  • Zutaten für den Tofu:
  • 400 g schnittfester Tofu
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Agavendicksaft oder Ahornsirup
  • 1 EL Tahin
  • 1 EL Erdnussmus
  • 3 EL Soja-Sauce
Zutaten für den Stampf:
  • 150 g Moong Dal (alternativ gelbe Linsen)
  • 250 ml Wasser
  • 1 EL mildes Currypulver
  • ½ TL gemahlener Koriander
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Kartoffeln
  • 10 g frischer Ingwer
  • 1 EL Soja-Sauce
  • 1 TL Gemüsebrühepulver
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 Zwiebel
  • 800 g Wirsing
  • 1 TL Kümmelsaat (wer den Geschmack von Kümmel nicht so gerne mag, nimmt gemahlenen Kümmel)
  • Salz
  • Muskatnuss
  • 1 Bund Schnittlauch
  • ½ Bund Koriandergrün
 
 
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Rezeptkarten

  • Unsere Rezepte zum Downloaden & Nachkochen finden Sie in unserer Mediathek

Termine

  • 23 Februar 2019
    Einführungskochkurs 1 "Mein Ayurveda-Tag – Hauptmahlzeiten ganz einfach"
    mehr
  • 23 Februar 2019
    Aufbaukochkurs "Ein guter Schlaf"
    mehr
  • 18 Mai 2019
    Einführungskochkurs 2 "Mein Ayurveda-Tag – Hauptmahlzeiten ganz einfach"
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK