Spitzkohl in Senfsauce

Der kegelförmige Verwandte des Weißkohls wird bei uns im Mai das erste Mal geerntet. Senfsauce passt besonders gut zum milden Geschmack der zarten Blätter. Frischer Thymian und ein Bund Schnittlauch runden das Ganze ab. Zu diesem Gericht passen nicht nur Kartoffeln, sondern auch Vollkornreis- und nudeln.

Vollwertküche mit Christel von Scheidt

Eine Rezeptidee von Christel von Scheidt, Leiterin der Tagesklinik Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin. Zu dem Gericht passen Kartoffeln, Vollkornreis oder Vollkornnudeln.

Weitere leckere Rezepte und viele hilfreiche Informationen zum Thema Ernährung und gesunde Lebensweise erfahren Sie in der Tagesklinik Naturheilkunde

Hinweis für Allergiker:

Der Spitzkohl in Senfsauce ist vegetarisch. Enthält Senf. Je nach verwendeter Sahne kann die Sauce Gluten, Laktose oder Sojabohnen enthalten.

Zutaten:
  • 2 EL Oliven- oder Rapsöl
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 1 Spitzkohl (ca. 800g)
  • 1 kl. Bund frischer oder 1 TL getr. Thymian
  • 3-4 geh. TL mittelscharfer Senf
  • 350 ml Gemüsebrühe
  • 1 gestr. TL Rohrohrzucker
  • 150 ml Sahne oder Soja-, Dinkel-, Reiscuisine
  • frisch gem. schwarzer Pfeffer
  • 1 Bd. Schnittlauch
 
 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Rezeptkarten

  • Unsere Rezepte zum Downloaden & Nachkochen finden Sie in unserer Mediathek

Termine

  • 11 November 2017
    Einführungskochkurs „Mein Ayurveda-Tag – Hauptmahlzeiten ganz einfach“
    mehr
  • 11 November 2017
    Einführungskochkurs „Mein Ayurveda-Tag – Hauptmahlzeiten ganz einfach“
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links