Wärmender Gemüsetopf mit Süßkartoffeln und Broccoli

Wer sich während der ersten kalten Herbsttage nach wärmenden Suppen und Eintöpfen sehnt, der wird hier fündig. Süßkartoffeln und Broccoli bilden die Grundlage für einen würzigen Gemüsetopf, der im Bauch garantiert ein wohliges Gefühl hinterlässt.

Vollwertküche mit Christel von Scheidt

Eine Rezeptidee von Christel von Scheidt, Leiterin der Tagesklinik Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin.

Weitere leckere Rezepte und viele hilfreiche Informationen zum Thema Ernährung und gesunde Lebensweise erfahren Sie in der Tagesklinik Naturheilkunde

Hinweis für Allergiker:

Der Gemüsetopf ist vegan, laktose- und glutenfrei. Enthält Senfsamen und Bockshornkleesamen. Beachten Sie, dass Mandel Cuisine Schalenfrüchte (Mandeln) enthält.

Zutaten:
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 mittelgr. Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • je 1 TL Senfsamen, Schwarzkümmel, Galgant, süßer Paprika
  • ½ TL gem. Bockshornkleesamen
  • 300 g Kohlrabi
  • 600 g Süßkartoffeln
  • 500 g Broccoli
  • 20 g Ingwer
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 100 ml heißes Wasser
  • 1 gestr. TL Vollrohrzucker
  • 2 EL Tomatenmark
  • ½ TL Harissa oder eine scharfe Currypaste
  • 200 ml Mandel Cuisine oder eine andere pflanzliche Variante
  • 200 g Tofu
  • Salz und frisch gem. schwarzer Pfeffer
  • ½ Bd. Koriandergrün
 
 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Rezeptkarten

  • Unsere Rezepte zum Downloaden & Nachkochen finden Sie in unserer Mediathek

Termine

  • 11 November 2017
    Einführungskochkurs „Mein Ayurveda-Tag – Hauptmahlzeiten ganz einfach“
    mehr
  • 11 November 2017
    Einführungskochkurs „Mein Ayurveda-Tag – Hauptmahlzeiten ganz einfach“
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links