Möhren-Apfel-Salat

Die fruchtige-herzhafte Kombination aus Äpfeln, Möhren und frischem Joghurt-Honig Dressing macht dieses Rezept zu einem echten Klassiker. Ein leichter Salat, der viele Vitamine und Mineralstoffe liefert und sich besonders im Winter großer Beliebtheit erfreut.

Vollwertküche mit Christel von Scheidt

Christel von Scheidt, Leiterin der Tagesklinik Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin, empfiehtl diesen schnell zubereiteten Salat als Rohkostbeilage. Statt der Möhren und Äpfel schmecken auch die Kombinationen Kohlrabi mit Möhre oder rote Beete mit Apfel sehr gut. Auch bei den Kräutern lässt sich experimentieren, probieren Sie statt Basilikum einfach mal Koriandergrün oder Petersilie.

Weitere leckere Rezepte und viele hilfreiche Informationen zum Thema Ernährung und gesunde Lebensweise erfahren Sie in der Tagesklinik Naturheilkunde.

Hinweis für Allergiker:

Der Salat ist vegetarisch und glutenfrei. Enthält Laktose (Joghurt), Schalenfrüchte (Walnüsse), Kernobst (Äpfel) und Zitrusfrüchte (Zitrone).

Zutaten:
  • 3 Möhren
  • 2 süß-säuerliche Äpfel
  • 1 Stück frischen Ingwer
  • ½ Zitrone
  • 1 EL Walnussöl
  • 1 TL Honig
  • 150 g fettarmer Joghurt
  • Kräutersalz und Pfeffer
  • 1 Bund frischer Basilikum
  • 1 kleines Schälchen Sprossen
 
 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Rezeptkarten

  • Unsere Rezepte zum Downloaden & Nachkochen finden Sie in unserer Mediathek

Termine

  • 11 November 2017
    Einführungskochkurs „Mein Ayurveda-Tag – Hauptmahlzeiten ganz einfach“
    mehr
  • 11 November 2017
    Einführungskochkurs „Mein Ayurveda-Tag – Hauptmahlzeiten ganz einfach“
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links