Rote Bete Salat mit Mandel-Tofu

Rote Bete stehen hoch im Kurs. Die farbenfrohen Knollen stecken voller wichtiger Nährstoffe, die vor Herz-Kreislauf Krankheiten schützen und für gute Laune sorgen. Nuss-Tofu, Äpfel und ein scharfes Dressing ergänzen den mild-süßen Geschmack der Rote Bete perfekt.

Vollwertküche mit Christel von Scheidt

Eine Rezeptidee von Christel von Scheidt, Leiterin der Tagesklinik Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin.

Weitere leckere Rezepte und viele hilfreiche Informationen zum Thema Ernährung und gesunde Lebensweise erfahren Sie in der Tagesklinik Naturheilkunde.

Hinweis für Allergiker:

Der Salat ist vegetarisch, laktose- und glutenfrei. Enthält Schalenfrüchte (Mandel-Nuss-Tofu), Sesamsamen (Sesamöl), Sojabohnen (Tofu, Sojasauce), Senf, Kernobst (Äpfel), Zitrusfrüchte (Zitrone) und Schabziger Klee.

Zutaten:
  • 500 g Rote Bete
  • 2 mittelgroße Äpfel
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 200 g Mandel-Nuss Tofu
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 EL Sojasauce
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Sesamöl
  • 3 TL Meerrettich
  • 3 TL Agavendicksaft
  • 2  TL mittelscharfer Senf
  • ½ TL Galgant
  • ½ TL gemahlener Kreuzkümmel
  • ½ TL gemahlener Koriander
  • ½ TL Kurkuma
  • ½ TL Schabziger Klee
  • Kräutersalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
 
 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Rezeptkarten

  • Unsere Rezepte zum Downloaden & Nachkochen finden Sie in unserer Mediathek

25. Tag des Herzzentrums

  • 11. November 2017
    Innovation aus Tradition, dem Leben zuliebe mehr

Termine

  • 11 November 2017
    Einführungskochkurs „Mein Ayurveda-Tag – Hauptmahlzeiten ganz einfach“
    mehr
  • 11 November 2017
    Einführungskochkurs „Mein Ayurveda-Tag – Hauptmahlzeiten ganz einfach“
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links