Aktuelle Nachrichten

28.10.2021

Hör-Tipp: Preisanstieg bei Obst und Gemüse – ist eine gesunde Ernährung weiterhin möglich?

Viele Gemüse- und Obstsorten sind teurer geworden. Wie können wir trotzdem gesund essen? Tipps dazu gibt PD Dr. med. Christian Kessler in der Radio Paradiso-Sendung „Natürlich gesund“.
Immanuel Krankenhaus Berlin  - Naturheilkunde - Nachricht - Preisanstieg bei Obst und Gemüse - Gesunde Ernährung weiterhin möglich - Chrisitan Kessler - Radio Paradiso

PD Dr. med. Christian Kessler, Oberarzt in der Abteilung für Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin

Viele Lebensmittel sind deutlich teurer geworden, auch Obst und Gemüse. Viele Menschen möchten sich dennoch gesund und nachhaltig ernähren. Das sei laut PD Dr. med. Christian Kessler, Oberarzt in der Abteilung für Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin, auch weiterhin möglich, indem in unserer Ernährung der pflanzliche Anteil erhöht und der tierische reduziert werde. Zugleich müsse generell hinterfragt werden, was uns überhaupt Lebensmittel wert seien. 

Neben frischen gesunden Lebensmitteln können auch Hülsenfrüchte in die Ernährung integriert werden. Welche weiteren gesunden Alternativen es gibt, warum regionale und saisonale Produkte zu bevorzugen sind und warum Hafer ein wertvolles Getreide ist, hören Sie in der Sendung.

Bitte beachten Sie, dass einige Inhalte nur für begrenzte Zeit auf den Webseiten Dritter zur Verfügung stehen.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Rezeptkarten

  • Unsere Rezepte zum Downloaden & Nachkochen finden Sie in unserer Mediathek

Ansprechpartner

  • Dr.
    Jenny Jörgensen
    Kommunikationsmanagerin Presse in der Immanuel Albertinen Diakonie

    Immanuel Albertinen Diakonie
    Am Kleinen Wannsee 5A
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505-843
    F 030 80505-847
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Direkt-Links