Mandelpralinen

Es weihnachtet. Der Duft von Kardamom, Zimt, Orangen und Vanille erfüllt die Luft. Diese würzig-schokoladigen Pralinen aus Mandelstiften gibt es in fünf verschiedenen Varianten.

Vollwertküche mit Christel von Scheidt

Eine Rezeptidee von Christel von Scheidt, Leiterin der Tagesklinik Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin.

Weitere leckere Rezepte und viele hilfreiche Informationen zum Thema Ernährung und gesunde Lebensweise erfahren Sie in der Tagesklinik Naturheilkunde.

Hinweis für Allergiker:

Der Kuchen ist laktosefrei und vegan. Der Kuchen enthält Schalenfrüchte (Mandelstifte), glutenhaltiges Getreide (Dinkel) und Zitrusfrüchte (Orange). Für glutenfreie Pralinen verwenden Sie anstelle des gepufften Dinkels ausschließlich gepuffte Quinoa.

Zutaten für 5 Varianten:
  • 300 g Mandelstifte
  • 300 g Bitterschokoladen-Kuvertüre
  • 200 g weiße Kuvertüre
  • 30 g gepuffter Dinkel
  • 30 g gepuffte Quinoa
  • Schale von ½ – 1 Orange (je nach Größe)
  • ½ TL süßes Currypulver
  • ½ TL Kardamom
  • ½ TL Zimt
 
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Rezeptkarten

  • Unsere Rezepte zum Downloaden & Nachkochen finden Sie in unserer Mediathek

Direkt-Links