Aprikosen-Mandel-Aufstrich

Konfitüre mal anders: ganz ohne Zucker und mit nur wenigen Zutaten lässt sich dieser mild-süße Aufstrich herstellen. Ein fruchtiger Genuss für graue Wintertage!

Vollwertküche mit Christel von Scheidt

Christel von Scheidt, Leiterin der Tagesklinik Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin, empfiehlt diesen fruchtig-leckeren Aufstrich - nicht nur für die Sonntagsbrötchen. Bestreichen Sie doch auch mal frische Crepes damit oder verwenden Sie ihn beim Backen. 

Weitere leckere Rezepte und viele hilfreiche Informationen zum Thema Ernährung und gesunde Lebensweise erfahren Sie in der Tagesklinik Naturheilkunde

Hinweis für Allergiker:

Der Aufstrich ist vegan, laktose- und glutenfrei. Enthält Schalenfrüchte (Nüsse) und Zitrusfrüchte (Orange).

Zutaten
  • 100 g getrocknete ungeschwefelte Aprikosen
  • Saft einer Bio-Orange
  • Schale von ½ bis 1 Bio-Orange
  • 100 g Mandeln
  • 1 EL Kakao
Alternativ:
  • 100 g getrocknete ungeschwefelte Datteln, Feigen oder Pflaumen
  • 100 g Walnüsse
  • ¼ Glas Apfelsaft oder anderer Fruchtsaft
  • 1 EL Getreidekaffee
  • Zimt, Vanille, Kardamom, Koriandersamen
 
 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Rezeptkarten

  • Unsere Rezepte zum Downloaden & Nachkochen finden Sie in unserer Mediathek

Termine

  • 16 September 2017
    Einführungskochkurs "Mein Ayurveda-Tag – Hauptmahlzeiten ganz einfach"
    mehr
  • 16 September 2017
    Jahreszeitenkochkurs "Kürbis & Co."
    mehr
  • 17 September 2017
    Einführungskochkurs "Mein Ayurveda-Tag – Hauptmahlzeiten ganz einfach"
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links